Wegführung

Wäre das nicht wunderbar, wenn wir schon im Voraus wüssten, welchen Ausgang eine von uns geplante Sache nehmen wird? Unvorhersehbare Ereignisse, auf die wir keinen Einfluss haben, können unsere Pläne ziemlich auf den Kopf stellen. Unser gesamtes Planen umfasst hierbei meist auch immer nur unser persönliches Umfeld. Welchen Einfluss und welche Auswirkungen es letztendlich auf andere haben wird, erkennen wir meist erst viel später. Manchmal leider auch zu spät. Den globalen Überblick über einen jeden von uns und die gesamte Welt hat aber nach wie vor Gott. Wenn wir unsere Pläne und unsere Ziele – also unsere Wege – Ihm anvertrauen, in dem Vertrauen, dass Er es zu Seinem guten Ziel bringt, dann dürfen wir felsenfest davon ausgehen, dass Gott mit uns zu Seinem guten Ziel auch kommen wird. Und dies dann auch so, dass unsere Nächsten und niemand dadurch Schaden nimmt oder gar benachteiligt wird.

 

About the Author Gerd

Leave a Comment: