Was will ich? – 09.03.2017

In jener Nacht erschien Gott dem Salomo und forderte ihn auf: Sprich eine Bitte aus, die ich dir gewähren soll.
2. Chronik 1,7

Es ist hier nicht der Teufel, der Salomo versuchen will, sondern Gott selber. ER möchte wissen, und Salomo selber soll es auch wissen, wofür sein Herz schlägt. Wird er als neuer König von Israel um Reichtum bitten? Oder um Macht? Vielleicht Gesundheit und ein langes Leben? Erfolg im Beruf? Eine glückliche Ehe und Familie?
Salomo überlegte sich die Frage und antwortete: Ich brauche Weisheit um dieses Volk zu regieren! Es ist zu groß, die Probleme sind stark, wie soll ich das bewältigen, wenn Du nicht hilfst? Ich möchte Deine Stimme hören, wenn ich nicht weiter weiß! – Das gefiel Gott und ER sagte: Das will ich dir geben. Und weil du nicht um Reichtum, Ansehen, Ehre, Macht, Geld, Gesundheit, langes Leben, Karriere und anderes gebeten hast, will ich dir das alles dazu geben.
Im Leben gibt es manchmal Entscheidungen, die wir zwischen Gottes Weg und dem normalen Weg fällen müssen. Gott legt uns zweierlei vor: Ihm ganz nachfolgen, oder etwas anderes, was vielleicht auch nicht schlecht ist. ER kennt unsere Entscheidung schon im Voraus, aber wir selber sind sie uns nicht weiter lesen>>

From:: Was will ich? – 09.03.2017

About the Author Frank

Leave a Comment: