Wachsender Glaube – 13.12.2016

Jesus sagt:
Amen, amen, Ich sage euch: Wer an mich glaubt, wird die Werke, die Ich vollbringe, auch vollbringen, und er wird noch größere vollbringen, denn Ich gehe zum Vater.
Johannes 14, 12

Als Werke werden die Wunder und Zeichen bezeichnet, die Jesus tat. Wir sollen ebenso wie ER Zeichen und Wunder wirken. Aber das ist nicht unser Alltag, sondern große Ausnahme für uns!
Woran liegt es? Jesus sagt, es ist unser mangelnder Glaube. Wir vertrauen Ihm nicht und beten deshalb auch nicht für bestimmte Dinge wie Krankenheilungen oder Parkplätze oder verlorene Sachen … Und wir vertrauen Ihm deshalb nicht, weil es gar nicht in unserem Denken ist, für diese Dinge zu beten. Glauben kann und soll wachsen. Jesus möchte, daß wir immer mehr Glauben bekommen!
Ein erster Schritt für uns wäre die Erkenntnis: Gott gibt es. Da sind viele Menschen dabei. Der zweite Schritt wäre: Es ist Ihm möglich einzugreifen, zum Beispiel einen Kranken zu heilen; – und manchmal tut ER es auch. Ein dritter Schritt wäre die Erkenntnis: Gott kann heilen und ER will es. Bei Jesus sehen wir, daß es Jesus drängt, die Menschen gesund zu machen. ER hat Mitleid mit uns! Sind wir so weit, dann fehlt nicht mehr viel, um weiter lesen>>

From:: Wachsender Glaube – 13.12.2016

About the Author Frank

Leave a Comment: