Viele Worte, vielen Dank – 29.04.2017

Jesus sagt:
Wenn ihr betet, sollt ihr nicht plappern wie die Heiden, die meinen, sie werden nur erhört, wenn sie viele Worte machen. Macht es nicht wie sie; denn euer Vater weiß, was ihr braucht, noch ehe ihr Ihn bittet.
Matthäus 6, 8

Welch ruhige Gelassenheit liegt in diesen Worten Jesu! Da spiegelt sich Seine vollkommene Sicherheit wider. ER braucht nichts befürchten, denn Sein Vater ist Ihm nahe. ER braucht nichts zu erstreiten, denn Sein Vater schenkt gern. ER braucht den Vater nicht umstimmen durch Betteln und viele Worte, denn ER weiß, Sein Vater meint es gut mit Ihm. Selbst wenn Er etwas nicht versteht, ist Er dennoch voller Zutrauen und Frieden, denn Sein Vater versteht alles und hat für alles den besten Plan und die genaue Zeit.
Die Bibel warnt uns davor, Gott durch viele Worte umstimmen zu wollen. Unsere Argumente sind Gott wohl bekannt. ER kennt alle Aspekte eines Problems. Und Er entscheidet immer richtig; – wir nicht, weil wir nicht alles wissen. Besonders diese Worte: O, Gott, wie schön wäre es, wenn der Bruder jetzt gesund wird. Das wäre doch ein tolles Zeichen für die ungläubige Verwandtschaft! – Nein, auf solche Argumente geht Gott nicht ein. ER läßt sich weiter lesen>>

From:: Viele Worte, vielen Dank – 29.04.2017

About the Author Frank

Leave a Comment: