Übergroße Liebe – 01.08.2017

Seht, wie groß die Liebe ist, die der Vater uns geschenkt hat: Wir heißen Kinder Gottes, und wir sind es.
1. Johannesbrief 3, 1

Die natürlichen Dinge können wir sehen mit unseren Augen, aber die immateriellen Dinge nicht. Liebe, Freude, Friede kann man nur mit den Augen des Herzens sehen.
Die Liebe Gottes kann man überall sehen und spüren, wenn man nur seine Herzensaugen aufmacht!
Die Liebe des Vaters zu seinen Kindern kann man auch sehen. Wir sehen in guten Familien, wie der Vater sich um seine Kinder sorgt. Wenn ein Sohn Schwierigkeiten bekommt, so geht der Vater ihm nach. Wenn er von der Arbeit nach Hause kommt, so freut sich jeder. Wenn er frei hat, hat er Zeit für die Kinder …. Ja, er sorgt sich um sie, ist gerne mit ihnen zusammen und unternimmt einiges mit ihnen! Er sorgt auch dafür, daß sie lernen, Verantwortung zu übernehmen und als Erwachsene ihren Mann stehen können.
Unser himmlischer Vater freut sich über Seine Kinder! ER ist gern mit ihnen zusammen. Auch wenn sie allein sind, ist ER bei ihnen und umgibt sie mit Friede, Freude, Liebe, Schutz und Barmherzigkeit. ER hilft gern! Er redet gern! ER hört gern zu!
Wunderbar ist es, wenn die weiter lesen>>

From:: Übergroße Liebe – 01.08.2017

About the Author Frank

Leave a Comment: