Ständig frisches Wasser – 30.11.2017

Die Knechte Isaaks gruben in der Talsohle und fanden dort einen Brunnen mit frischem Wasser.
1. Mose, Genesis 26, 19

Wie soll man Pflanzen anbauen ohne Wasser? Wie soll man Viehzüchter sein, wenn es kein Wasser für die Tiere gibt? Wie sollen wir überleben ohne Wasser?
Frisches Wasser, das ist fließendes und nicht abgestandenes, altes Wasser.
Manchmal sind wir im Tal, ganz, ganz unten. Unsere Gefühle sagen: Es ist vorbei, keine Chance mehr. Traurigkeit, Mut- und Hoffnungslosigkeit stellen sich ein. Keine Energie mehr, keinen Mut, keine Zuversicht …. nur noch Ruhe will man haben.
Doch Jesus läßt uns keine Ruhe. ER hat doch versprochen! Und so fangen wir in der Talsohle, am tiefsten Punkt des Tales, an zu graben und zu suchen. Wo ist ER? Wie ist Sein Wort und Sein Wille? Wenn es noch eine Hoffnung gibt, dann ER, der lebendige HErr! Und tatsächlich, nach vielen Mühen gibt es frisches, belebendes Wasser, wo wir doch fast schon am Verdursten waren. Ja, ER hat uns nicht vergessen, sondern gibt uns einen Brunnen frischen Wassers! ER spricht Worte des Lebens! ER gibt wieder Hoffnung und Zuversicht! Wie schnell und tiefgehend kann sich ein Mensch verändern, wenn er Jesus begegnet. Ja, Jesus schenkt nicht nur Erfrischung, sondern weiter lesen>>

From:: Ständig frisches Wasser – 30.11.2017

About the Author Frank

Leave a Comment: