Nur noch 30 Tage zu leben, so hieß es doch……….

es kam anders

Hier möchte ich mit Euch einen Rückblick wagen.
Viele von Euch wissen nichts über den Vorsitzenden der EMG e.V. bei der ich ja ehrenamtlich tätig bin.

Aus diesem Grund teile ich die Rückblicke der Freundesbriefe von Xaver und Marion Brodbek.

Ausserdem möchte ich euch zwei Bilder zeigen, die den damals todkranken Frank Seidler zeigen wie er trotz seiner Krankheit sich nicht aufhalten ließ den Dienst den Gott für ihn vorgesehen hat zu tun.

Diese Bilder entstanden anlässlich einer Taufe am 4. Advent 2012

Rückblick: Auszug aus dem Freundesbrief im Dezember 2012 von Xaver und Marion Brodbek

Im September 2012 feierten wir den 50. Geburtstag von Xaver. Wir feierten das große Fest nicht nur aus diesem Anlass, sondern auch weil die Ehefrau unseres Missionsleiters Frank Seidler am Vortag ihren Geburtstag hatte. Leider konnte er selber an diesem Tag nicht in unserer Mitte dabei sein, da er sich zu der Zeit im Krankenhaus aufhielt. Einigen unserer Freunde hatten wir bereits berichtet, dass Frank Seidler zur gleichen Zeit als Marion ihren Reha-Aufenthalt in Bad Schmiedeberg verbrachte, auf der Krebsstation in der Charite in Berlin verweilte. Im Sommer 2012 war er zu einer Untersuchung, da er merkte, dass es ihm gesundheitlich weiter lesen>>

From:: Nur noch 30 Tage zu leben, so hieß es doch……….

About the Author Daniela

Leave a Comment: