Mein Stern: Jesus – 24.12.2017

Wo ist der neugeborene König der Juden? Wir haben Seinen Stern gesehen und sind gekommen, um Ihn zu huldigen.
Und der Stern, den sie hatten aufgehen sehen, zog vor ihnen her bis zu dem Ort, wo das Kind war; dort blieb er stehen. Als sie den Stern sahen, wurden sie von sehr großer Freude erfüllt.
Matthäus 2, 2.10

Schon ein sehr kleines Licht vertreibt die Dunkelheit. Ein kleines Licht der Hoffnung zerstört die Trostlosigkeit, die Angst, die Verzweiflung und Depression. Laß das Licht Jesu in Dein Herz!
Es gibt nicht nur ein einziges kleines Licht. Droben am Himmel scheinen Millionen von Lichtern, alles Zeichen der Größe und Liebe unseres Gottes!
Jesus ist gekommen, der verheißene Erlöser, der Sein Volk von seinen Sünden retten will, der alle, die im Schatten des Todes sitzen, herausreißen kann. ER, der HErr und Erlöser, ER allein hat die Macht dazu!
Jesus ist ein Stern an unserem Himmel. ER kennt den Weg zurück zum Vaterhaus. ER macht uns den Weg frei zu Gott, damit unser Herz Frieden findet. Jesus ist sanftmütig und demütig, freundlich und liebevoll, gerecht und ohne Vorwürfe. Wo findet man eine solche Religion? Wo findet man so einen Gott?
ER liebt es, uns nahe zu sein. Darum ist weiter lesen>>

From:: Mein Stern: Jesus – 24.12.2017

About the Author Frank

Leave a Comment: