Krumme Sachen gerade machen?

Krumme Sachen kann man nicht gerade machen, und die, welche fehlen, kann man nicht zählen.
Prediger 1,15

Wie oft habe ich schon gedacht: “Wenn ich mein Leben von Anfang an starten könnte, dann würde ich vieles anders machen.” Mit der Zeit wird einem bewusster, welche Fehler man früher vermeiden könnte. Dann wünscht man sich, diese Fehler nicht begangen zu haben, aber man kann leider nichts mehr ändern. Zum Glück haben wir Jesus, der nicht auf unseren Fehlern rumhackt, sondern uns jede Schuld vergibt.
Meistens sucht Er sich gezielt Menschen mit Fehlern, die Er dann zu Seinen Dienern beruft. Eigentlich nicht normal. Oder? Jeder Arbeitgeber sucht sich den perfektesten Mitarbeitern in seiner Firma und Gott sucht sich die unvollkommensten. Eigentlich absurd, wenn man es aus der menschlichen Perspektive betrachtet. Doch unser Gott ist nicht “normal”, sondern übernatürlich! Aus dem Nichts erschafft Er eine wunderschöne Welt, aus dem Staub erschafft Er den Menschen. Das sind keine “normalen” Sachen, die jeder tun könnte. Und nur Gott allein macht keine Fehler. Von uns erwartet Er aber nicht, dass wir absolut fehlerfrei und perfekt sind. Dann hätten wir Ihn in unserem Leben gar nicht gebraucht. Das geknickte Rohr wird Er nicht zerbrechen, und den weiter lesen>>

From:: Krumme Sachen gerade machen?

About the Author Viktor

Leave a Comment:

Copyright text 2017 by Gemeinsam für Gott.   -  Designed by Thrive Themes | Powered by WordPress

Connect With Me: