Große und kleine Wunder — 17.01.2017

Jesus antwortet Nathanael:
Du glaubst, weil ich dir sagte, daß ich dich unter dem Feigenbaum sah? Du wirst noch Größeres sehen.
Johannes 1, 50

Jesus war bei Johannes dem Täufer. Dort traf Er Philippus und rief ihn in Seine Nachfolge. Philippus traf dann den Nathanael und sagte: Wir haben den gefunden, über den die Propheten schreiben! Doch Nathanael war sehr skeptisch. Komm und sieh! – antwortete ihm Philippus, und Nathanael ging mit. Jesus sah ihn auf sich zukommen und sagte: Ein echter Israelit, ein Mann ohne Falsch! Nathanael fragte: Woher kennst Du mich? Jesus sagte: Schon bevor Philippus dich rief, habe ich dich unter dem Feigenbaum gesehen. Uff, das war genug für Nathanael, woher konnte Jesus das alles wissen, wenn Gott es Ihm nicht gezeigt hatte? – und er glaube an Ihn. Jesus gab ihm die Verheißung: Du glaubst, weil ich dir sagte, daß ich dich unter dem Feigenbaum sah? Du wirst noch Größeres sehen!
Es sind oft Kleinigkeiten, die uns zum Glauben an Jesus bringen. Einmal hatte ich ein kleines Teil verloren und betete, daß der HErr es mir zeigt. Und tatsächlich, ich sah es sofort! Da war ich baff, denn ich hatte schon lange gesucht. Einmal heilte Jesus weiter lesen>>

From:: Große und kleine Wunder — 17.01.2017

About the Author Frank

Leave a Comment: