Gottes Lob – 22.07.2018

Lobe den HErrn, meine Seele,
und alles in mir Seinen heiligen Namen!
Lobe den HErrn, meine Seele,
und vergiß nicht, was ER dir Gutes getan hat.
Psalm 103, 1f.

Ich sehe aus dem Fenster den Himmel und die prächtigen Wolken, die Wälder in der Ferne und die Felder. Die Vögel jubilieren, die Bienen sammeln fleißig und der Hund ruht in der Sonne. Wie gut das alles tut! Da ist Lob Gottes, Harmonie, Frieden, Freude, da ist Gott gegenwärtig, das ist Seine Schöpfung! Ja, wo Gott regiert, ist Gottes Lob!
Der feind schießt dazwischen und will alles zerstören durch Lügen, Betrug, Diebstahl, Unfälle, Mord und Haß. Er dreht alles um, so daß es negativ statt positiv wird.
Aber wir wollen auf Gott hören! Darum verbreiten wir das Lob Gottes. Wir wollen mit unserem ganzen Sein, mit aller Kraft, mit allen Ideen und der Phantasie das Lob Gottes verkörpern! Wir wollen selber das Lob Gottes sein!
Alles in mir soll Ihn rühmen, den wunderbaren HErrn, der mir so wunderbar hilft, der mich liebt, für den ich keine Nummer bin, der mein Freund und König ist ….. Niemals will ich das Gute vergessen, daß ER an mir getan hat! Immer will ich Ihn vor Augen haben! ER weiter lesen>>

From:: Gottes Lob – 22.07.2018

About the Author Frank

Leave a Comment: