Glaube gegen Angst – 20.04.2018

Jesus fragte die Jünger:
Warum habt ihr solche Angst? Habt ihr noch keinen Glauben?
Markus 4, 40

Die Situation war echt brenzlig, eigentlich sogar lebensbedrohend: Die Wellen schlugen ins Boot und es lief langsam voll Wasser. Die Jünger waren erfahrene Seeleute. Sie wußten, was Sache ist, und sie hatten Angst um ihr Leben. Doch Jesus schlief. ER hatte einen anstrengenden Tag hinter sich und ruhte sich aus. Sie weckten Ihn, und riefen: Kümmert es Dich nicht, daß wir zugrunde gehen?? Jesus stand auf, bedrohte den Wind und die Wellen und es trat augenblicklich Stille ein. Da fragte ER sie: Warum habt ihr Angst? Habt ihr immer noch keinen Glauben?? Sie bekamen große Furcht, denn sogar Wind und Wellen gehorchten Ihm.
Es geht um die Angst in konkreten Situationen. Es gibt auch eine Angst, die allgegenwärtig ist, die logisch nicht faßbar ist, die das Leben bestimmt und sich nicht an irgend etwas festmachen läßt. Darüber redet Jesus hier nicht. ER meint eine konkrete Bedrohung unseres Lebens.
ER ist schon lange mit den Jüngern zusammen, und ER hat so viele Wunder vollbracht! Doch sie haben Angst. Wo ist das Heilmittel gegen Angst??
Das Heilmittel gegen Sorgen und Angst ist der Glaube. Aber den können wir nicht weiter lesen>>

From:: Glaube gegen Angst – 20.04.2018

About the Author Frank

Leave a Comment: