Gesund oder krank … – 2017.09.10

Das Wasser reichte mir bis an die Kehle,
die Urflut umschloß mich;
Schilfgras umschlang meinen Kopf. …
Ich aber will Dir opfern
und laut Dein Lob verkünden.
Jona 2, 6.10

Ein Mann Gottes wurde krank und die Ärzte stellten eine schlimme Diagnose. Sofort betete die ganze Gemeinde für diesen treuen Diener Gottes, der Tausenden geholfen hatte. Doch es wurde schlimmer. Da rief man die Nachbargemeinden zur Hilfe im Gebet. Doch es wurde schlimmer. Man rief ein Fasten aus, und viele, viele beteiligten sich daran für unseren Mann. Doch er starb.
Ja, ist denn nun Gottes Verheißung hinfällig? Ist ER treulos geworden oder schwerhörig? Hatte der Mann Gottes eine geheime Sünde?
In diesem Fall war es Gottes Plan. ER hat oft andere Gedanken und Pläne wie wir Menschen. ER wollte diesen treuen Diener bei sich haben. Er hatte lange Jahre für Gott gearbeitet und nun wollte Gott ihn zu sich holen und Ruhe schenken. So hörte ER nicht auf das Gebet der Gemeinde, sondern suchte das Beste für den Mann. Aus seinem Tagebuch kann man entnehmen, daß der Mann über sein Schicksal schon früh Bescheid wußte. Aber die Menschen konnten es nicht akzeptieren.
Es war wie bei Elisa, dem großen Propheten. In 2. Könige 13, 14 weiter lesen>>

From:: Gesund oder krank … – 2017.09.10

About the Author Frank

Leave a Comment: