Gefangen und gefesselt – 09.06.2017

Der HErr hat mich gesalbt. ER hat mich gesandt, damit ich … den Gefangenen die Entlassung verkünde und den Gefesselten die Befreiung.
Jesaja 61, 1

Gefangen und gefesselt sind die Menschen, die sich mit dem feind Gottes, dem Teufel, eingelassen haben. Sei es durch Horoskope, Wahrsagerei oder Zauberei. Sei es durch Tische-rücken oder Flaschendrehen, oder durch Satansanbetung, Mord, Abtreibung, Spiritismus (dem Reden mit toten Menschen), östliche Religionen oder sonst irgend etwas. Alle diese Dinge geben dem feind ein Recht in unserem Leben, und im Leben unserer Nachkommen.
Ich stamme aus einer nicht-christlichen Familie. Von beiden Seiten der Eltern kamen diese okkulten Bindungen auf mich und auch auf meine Geschwister. Der Satan hat ein Recht, die Sünde der Vorfahren 3 – 4 Generationen lang zu rächen! Und so ging es uns drei Geschwistern oft schlecht, seelisch waren Depressionen bis hin zum Selbstmord angesagt. Durch die Hinwendung zu Jesus kam es zum Kampf der Mächte. Der Satan hatte Rechte, uns zu quälen, doch Jesus hatte das Recht zu befreien. Nach und nach deckte ER auf, wo Bindungen und Fesseln vorlagen. Und nach und nach befreite Er Seine Kinder.
Jesus ist wirklich der HErr, auch über alle dunklen Mächte. Es gibt keine Gefangenen mehr, wenn weiter lesen>>

From:: Gefangen und gefesselt – 09.06.2017

About the Author Frank

Leave a Comment: