Es steht geschrieben…..

5 Mo 5,20 Und du sollst kein falsches Zeugnis gegen deinen Nächsten ablegen.

Zur Zeit scheint vielen NICHT bewusst zu sein, dass sie dies tun, wenn sie Fake- News verbreiten.

Dieses Gebot gilt jedoch für ALLE ZEIT!

Was also ist zur Zeit los?
Prüfen wir nichts mehr?
Oder wie erklärt sich das alles?

Inzwischen sind ja Fake-News alltäglich in den Sozialen Netwerken zu lesen.
Sie werden einfach geteilt ohne, dass derjenige der dies tut prüft.
Es passt ja so gut in die manipulierten Meinungen so mancher.

Die Frage die ich jetzt stelle:„Soll das so sein?“

Was ist es denn, das viele nicht mehr prüfen und nur aus dem Fleisch heraus handeln.
Ja aus dem Fleisch heraus.

Mt 15,19 Denn aus dem Herzen kommen hervor böse Gedanken: Mord, Ehebruch, Unzucht, Diebstahl, falsche Zeugnisse, Lästerungen;

Doch als Christ müssen wir NICHT aus dem Fleisch heraus leben.

Wir können Segen oder Fluch verbreiten, was früher als ZUNGE betitelt wurde, darf man heute getrost auch mit TASTATUR bezeichen. Denn auch was wir in den Sozialen Netzwerken teilen ist REDEN.

Jakobus 3,
5 So ist auch die Zunge ein kleines Glied und rühmt sich großer Dinge. Siehe, welch kleines Feuer, welch einen großen Wald zündet es an!
6 Auch die Zunge ist ein Feuer; als die Welt der Ungerechtigkeit erweist sich die weiter lesen>>

From:: Es steht geschrieben…..

About the Author Daniela

Leave a Comment:

Copyright text 2017 by Gemeinsam für Gott.   -  Designed by Thrive Themes | Powered by WordPress

Connect With Me: