Es hat alles einen göttlichen Ausgang!


//

Bildbeschreibung: “ Die SONNE“ Radkappe mit Acrylfarbe bemalt, und mit Füllmaterial beklebt.

Bei Interesse: E- Mail: 1adler-nachtigall@web.de ,

Phil. 2, 1- 4

Wenn es nun irgendeine Ermunterung gibt in Christus,
wenn irgendeinen Trost der Liebe,

wenn irgendeine Gemeinschaft des Geistes,

wenn irgend innerliche Gefühle und Erbarmungen,
2 so erfüllt meine Freude, dass ihr gleich gesinnt seid,
dieselbe Liebe habend, einmütig, eines Sinnes,
3 nichts aus Streitsucht oder eitlem Ruhm tuend,
sondern in der Demut einer den anderen höher achtend als sich selbst;
4 eExin jeder nicht auf das Seine sehend,
sondern ein jeder auch auf das der anderen.

Das ist die Antwort. Die Familie lieben zu lernen und in Demut zu dienen.
Alle Klage ist überflüssig, lobe Gott in allem, er hat uns reich beschenkt somit tragen wir nicht Lupen, sondern ein Ruhmesgewand.  Amen!

Gott wandelt um. Von dem Fluch zum Segen.

Jes. 61, 3

um den Trauernden Zions aufzusetzen und ihnen zu geben Kopfschmuck statt Asche, Freudenöl statt Trauer, ein Ruhmesgewand statt eines verzagten Geistes;

damit sie genannt werden „Terebinthen der Gerechtigkeit,

eine Pflanzung des HERRN“, zu seiner Verherrlichung.


Gott hat Pflanzen plaziert, zu seiner Ehre. Diese säten. Gott hat das Wachstum gegeben. Propheten hat er ausgesandt, wenn diese wüssten, wie viel durch ihrem Dienst zum Glauben gekommen sind.
Gott sagt gerade: “ Birgit sie wissen es.“ DANKE!

2. Petr. 3, 1- 2 


Diesen zweiten Brief, Geliebte, schreibe ich euch bereits,

in welchen beiden ich durch Erinnerung eure lautere Gesinnung aufwecke,
2 damit ihr euch erinnert an die von den heiligen Propheten zuvor gesprochenen Worte und an das Gebot des Herrn und Heilandes durch eure Apostel;

Gefühle dürfen ausgelebt werden.


Die Propheten dienten uns, und sie wussten es nicht.

Diese die wir an die Bücher des Mose und der Porphten glauben.

Uns wurde der Verheißene bekannt gemacht.

damit wir unsere Seele nicht verzocken.

Propheten haben ihren Dienst getan und Jesaja wird zetiert im Römerbrief:

10, 20- 21

Jesaja aber erkühnt sich und spricht: „Ich bin gefunden worden von denen,

die mich nicht suchten, ich bin offenbar geworden denen, die nicht nach mir fragten.“
21 Von Israel aber sagt er: „Den ganzen Tag habe ich meine Hände ausgestreckt zu einem ungehorsamen und widersprechenden Volk.“

Lk. 7, 32

Sie sind Kindern gleich, die auf dem Marktplatz sitzen

und einander zurufen und sagen: Wir haben euch auf der Flöte gespielt,

und ihr habt nicht getanzt; wir haben Klagelieder gesungen,

und ihr habt nicht geweint.


Gott ist geduldig, er liebt seine Kinder, ich bereue sehr, dass ich erst mit 36 Jahre eine Folgendene Jesus Christus wurde. Es ging früher nicht, hatte vordem noch nicht genug von den Fekalien
geschluckt gehabt. Es musste erst die Demütigung sein,

dass Gott es für nötig hielt, mir seinen Sohn vor zu stellen.

Bis dahin verlangte ich nicht nach einen Seelenheil. Ich glaubt bereits als Kind,

aber Gottes Wille treu zu folgen, hatte ich keine Ahnung von. 


Pred. 3, 1- 3


Alles hat seine bestimmte Zeit, und jedes Vorhaben unter dem Himmel  hat seine Zeit.
2 Geborenwerden hat seine Zeit, und Sterben hat seine Zeit; Pflanzen hat seine Zeit, und Ausreißen des Gepflanzten hat seine Zeit;
3 Töten hat seine Zeit, und Heilen hat seine Zeit; Abbrechen hat seine Zeit,

und Bauen hat seine Zeit;


//

Hinweis:
Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

//

//

//

{parsetags: ‚explicit‘}

//

{parsetags: ‚explicit‘}

//

Source: Birgit Page

About the Author Frank

Leave a Comment: