ER hält mich —– 22.11.2016

Weil er an mir hängt, will ich ihn retten;
ich will ihn schützen, denn er kennt meinen Namen.
Wenn er mich anruft, dann will ich ihn erhören.
Ich bin bei ihm in der Not,
befreie ihn und bringe ihn zu Ehren.
Psalm 91, 14f.

Gott redet hier. ER spricht zu Seinem geliebten Kind. Möchten wir auch solche Worte hören?
ER spricht zu einem Menschen, der an Ihn hängt. Der sich festgeklebt hat an Jesus. Der sich an Jesus festgebunden hat und Ihn nicht wieder loslassen will. Komme, was da wolle, ich halte Ihn fest! – denn wo gibt es sonst Hilfe, Erbarmen und Barmherzigkeit? Wer kann retten in Krankheit, Leid und Sterben?
Jesus verspricht: Wenn ich mich an Ihn hänge, trägt ER mich. Unabhängig von der Situation, ER trägt mich. Nichts ist Ihm zu schwer, jeder Situation ist ER gewachsen. Ja, sicher bin ich bei Ihm.
Und so gehe ich in den Tag: Ich klammere mich fest an Jesus, meinen HErrn. Den ganzen Tag bleibe ich mit Ihm im Gespräch und höre auf Ihn. Ob ich Auto fahre, arbeite, abwasche …. ER steht doch direkt neben mir und ich erzähle Ihm leise oder laut, was ich denke, und ich höre, was ER mir so erzählt. Dann sind wir die weiter lesen>>

From:: ER hält mich —– 22.11.2016

About the Author Frank

Leave a Comment: