Einzig und allein Jesus – 31.01.2018

Fürchtet euch nicht! Ich weiß, ihr sucht Jesus, den Gekreuzigten.
Matthäus 28, 5

Nachdem Jesus am Kreuz gestorben war, legte man Ihn in ein Grab. Dann kam der heilige Sabbat, an dem nichts getan werden durfte. Aber am ersten Tag der Woche, gleich bei Sonnenaufgang, gingen die Frauen zum Grab Jesu, um Ihn einzubalsamieren. Doch ER war nicht da. Ein Engel sagte zu den Frauen: Fürchtet euch nicht! Ich weiß, ihr sucht Jesus, den Gekreuzigten. ER ist nicht hier; denn ER ist auferstanden …

Wenn wir Jesus suchen, wird unsere Hoffnung und unser Weltbild oft zerstört. Denn es ist nicht die Wahrheit! Gott geht mit uns langsam einen Schritt nach dem andern, damit wir die Wahrheit, Jesus, kennenlernen. ER ist so viel anders wie alles, was wir kennen!
Was für Gedanken haben wir über Jesus? Was stellen wir uns vor? Ist das wirklich die Wahrheit? Warum suchen wir Ihn? Oder suchen wir nur Seinen Segen, Heilung, Wohlstand, Ruhe, Frieden, Vergebung? Es gibt so viele Fragen, und so viele Fragezeichen ….
Darum sagt der Engel zu den Frauen zuerst: Fürchtet euch nicht! Denn es ist ein Abenteuer und es kostet uns unser ganzes bisheriges Leben, Jesus zu entdecken. ER ist es wert, alles weiter lesen>>

From:: Einzig und allein Jesus – 31.01.2018

About the Author Frank

Leave a Comment: