Ein fröhliches Kind Gottes – 11.05.2018

…. sondern ihr habt den Geist empfangen, der euch zu Söhnen macht, den Geist in dem wir rufen Abba, Vater!
Römer 8, 15

Bist du ein Kind Gottes? Ist ER dein Vater? Woher willst du das wissen??
Manche antworten: Das steht so in der Bibel. Ja, es steht da. Aber glauben wir denn alles, was irgendwo geschrieben steht? Es mag uns überzeugen, und wir schließen uns dieser Meinung an, aber im Herzen wissen wir es deshalb nicht.
Meine Mama hat mir nach der Geburt auch nicht die Geburtsurkunde gezeigt und gesagt: Hier steht geschrieben, daß ich deine Mama bin. Nein, daß sie meine Mama ist, habe ich einfach im Herzen gewußt, sie brauchte es nicht extra zu sagen.
So ist es mit unserem himmlischen Vater. Wir wissen es, oder wir sind es nicht. Es liegt ganz tief in unserm Herzen, dieses Wissen: ER ist mein liebender Vater. Das bewirkt der Heilige Geist, allein könnten wir es nicht glauben. Dieses Wissen in uns ist sicher, stark, unumstößlich, aber nicht beweisbar. Nur wenn uns die Sünde wieder lockt und wir ihr nachgeben, ist dieses Wissen weg. Dann müssen wir schleunigst umkehren, um Vergebung bitten, und Jesus wieder in unser Herz als König einladen.
Wie wir Gott weiter lesen>>

From:: Ein fröhliches Kind Gottes – 11.05.2018

About the Author Frank

Leave a Comment: