Der Pfad zum Leben – 20.05.2018

Du zeigst mir den Pfad zum Leben.
Vor Deinem Angesicht herrscht Freude in Fülle,
zu Deiner Rechten Wonne für alle Zeit.
Psalm 16, 11

Gott hat nur gute Gedanken und Pläne für uns. ER ist nicht rachsüchtig oder will uns ständig für irgend etwas bestrafen, ER will nicht ständig an uns herumnörgeln oder uns erziehen. ER ist ein geduldiger, sanftmütiger, freundlicher Vater, der voller Hoffnung für uns ist. ER sieht unsere Möglichkeiten, unsere Fähigkeiten und nicht unser Versagen. ER weiß, ER wird uns sicher ans Ziel bringen.
Aus dieser Gelassenheit heraus können wir gut leben! Gott, mein Vater, ist da! Er läßt mich niemals im Stich, ER vergißt mich niemals! Welch ein Trost in schwierigen Zeiten!
Und so können wir uns auch in schweren Situationen gedulden und auf Ihn warten. ER wird Sein Kind herrlich erlösen und befreien. Wir warten auf Ihn, auf Seine Hilfe und legen unsere Last vertrauensvoll in Seine Hände.
Und nach einiger Zeit merken wir: Sein Weg mit uns ist der Pfad zum Leben. Dann steigt Freude in uns auf. Wir merken, nach langer Nacht ist der Morgen nicht mehr fern!
Wir wollen still vor Ihm werden. Dann wächst unser Vertrauen in Ihn, der Himmel und Erde geschaffen hat. Vor Seinem weiter lesen>>

From:: Der Pfad zum Leben – 20.05.2018

About the Author Frank

Leave a Comment: