Der Gott der Lebenden – 15.12.2016

Ich bin der Gott Abrahams, der Gott Isaaks und der Gott Jakobs. – ER ist doch nicht der Gott der Toten, sondern der Gott der Lebenden.
Matthäus 22, 32

Abraham, Isaak, Jakob … sie alle sind lebendig und nicht tot! Alle, die im Buch des Lebens verzeichnet sind, werden niemals sterben, sondern leben, denn ihr Gott ist ein Gott der Lebendigen und nicht der Toten.
Jesus Christus hat den Tod besiegt. ER war im Totenreich und hat alle Gotteskinder im Triumphzug herausgeholt. Eigentlich ist der Tod der Sünde Lohn, aber weil Jesus die Schuld gezahlt hat, gehen wir ohne Strafe aus. ER hat uns reingewaschen und jede Sünde vergeben. Nun gibt es den Tod nicht mehr als Lohn für die Sünde!
Wer sich seinen eigenen Gott macht und den Gott der Lebendigen nicht akzeptiert, wer sich einen eigenen Weg in den Himmel sucht und nicht auf dem Weg, den Gott vorgegeben hat, gehen will, der bekommt seinen Willen. Ohne Gott wird er sein. Hier läßt Gott es regnen und auch die Sonne scheinen über Gerechte und Ungerechte, aber wenn der Mensch Ihn ablehnt, gibt Gott ihn dahin. Es ist, als ob er nie gelebt hätte. Gott ist kein Gott der Toten, sondern weiter lesen>>

From:: Der Gott der Lebenden – 15.12.2016

About the Author Frank

Leave a Comment: