Der feste Glaube – 28.01.2018

Vor allem greift zum Schild des Glaubens! Mit ihm könnt ihr alle feurigen Geschosse des Bösen auslöschen.
Epheser 6, 16

Unser Glaube ist es, der uns siegen läßt. Wir können den Sieg nicht allein erringen, aber unser Vater im Himmel läßt ein Kind des Glaubens niemals im Stich. ER eilt ihm sofort zur Hilfe!
Manchmal beobachtete ich bei Gläubigen einen fast naiven Glauben. Sie beteten um einen Parkplatz fürs Auto, – und bekamen den besten! Sie verloren etwas und anstatt zu suchen, beteten sie: Jesus, zeig mir wo es ist! – und schon fanden sie es. Sie strahlten trotz Krankheit, Schmerz und vielen Angriffen eine himmlische Ruhe aus. Sie wußten einfach: Jesus ist ganz nahe um zu helfen und durchzutragen.
So schießt zwar der feind besonders auf die Gläubigen, aber dieser Schild des Glaubens löscht die feurigen Geschosse aus. Sie sind nicht von Jesus wegzubringen! Und nicht nur das: Unter ihrem Schild finden auch noch andere Platz. Mit ihrer Fürbitte schützen sie andere.
Der Glaube machts! So könnte man sagen. Er macht den Unterschied, ob jemand fällt oder steht. Ob jemand in Jesus geborgen ist oder die Unruhe und Sorge ihm die Ruhe rauben. Ob jemand siegreich für Jesus streitet oder auf dem Sofa sitzt. weiter lesen>>

From:: Der feste Glaube – 28.01.2018

About the Author Frank

Leave a Comment: