Baue Sein Haus – 29.11.2017

Von heute an spende Ich Segen, (spricht der HErr).
Haggai 2, 19

Wunderbar! Von heute an kein Unglück, kein Unheil, keine Verluste, nichts Schlimmes mehr! ER ist der HErr, und ER sagt: Von heute an spende ich Segen. Na, dann wird ja alles gut …
Damals ging alles in Israel schief. Man säte viel und erntete wenig, das Portemonnaie hatte Löcher (irgendwie war das Geld immer alle, da konnte man sparen wie man wollte ….). Krankheiten und Schwäche befiel viele Menschen, Hunger machte sich breit. Unzufriedenheit, obwohl genug Zerstreuung da war. Überall Mangel, überall zu wenig ….
Gott fragte das Volk, was meint ihr, woran es liegt? Weil mein Haus in Trümmern liegt! Ihr rennt nur für eure eigenen Angelegenheiten und vergeßt mich und mein Haus. Und da soll Ich euch segnen? Ne! – Geht ins Gebirge, holt Holz, haut Steine und macht euch ans Werk! Dann kann ich wieder Segen spenden.
Und die Israeliten hörten und gingen an die Arbeit für ihren Gott. Da kam die Antwort Gottes: Gebt acht, was von heute an geschieht, heute, von der Grundsteinlegung des Tempels an. Ob das Unglück noch weiterhin bei euch herrscht? Ob es noch Mangel und Unzufriedenheit geben wird? Nein, denn von heute weiter lesen>>

From:: Baue Sein Haus – 29.11.2017

About the Author Frank

Leave a Comment: