Barmherzigkeit

Ginge es bei der Nachfolge um Dein oder mein Wohlbefinden, ja dann hätten viele wirklichen Grund so ablehnend Menschen gegenüber zu sein, die sich hierher flüchten z. B. Frauen und Mädchen die schon als Kinder verheiratet wurden.
Wozu sollte ich auch meine Zeit opfern, da genieße ich doch besser das bisschen Freizeit das ich habe.

Es geht aber NICHT um das Wohlbefinden und um Party feiern. Es geht NICHT ums Hände heben und mal einen anständigen Lobpreis zu machen, bei dem alle sowas von verklärten und guten Gefühlen entwickeln.

Denn es geht überhaupt NICHT um unsere Gefühle.

Es geht um Liebe und Barmherzigkeit.

All unser Hände heben, knien und Hände falten – Sonntags- zu Heilungsevents- zu Konferenzen – nützt NICHTS, wenn es darauf beschränkt bleibt.

Wenn uns die Liebe und Barmherzigkeit fehlt sind wir nur ein tönernes Erz.

Wissen wir denn nicht, dass Nachfolge auch die Bereitschaft der Charakteränderung und des Lebensstils bedeutet? Das Sterben des Egoismus-es. Eben weil der Mensch NICHT gut ist?

Auszug aus 1. Mose 8, (Mittelteil) 21

denn das Dichten und Trachten des menschlichen Herzens ist böse von Jugend auf.

„Wer sein Leben behalten will, der wird es verlieren.“ sagt Jesus in Lukas 9, 24 und Matthäus 16, 25

Im Kontext: Lukas 9

23 Da weiter lesen>>

From:: Barmherzigkeit

About the Author Daniela

Leave a Comment:

Copyright text 2017 by Gemeinsam für Gott.   -  Designed by Thrive Themes | Powered by WordPress

Connect With Me: