Arm, elend und voller Schmerzen – 21.08.2018

Ich bin elend und voller Schmerzen,
doch Deine Hilfe, o HErr, wird mich erhöhen.
Psalm 69, 30

Als ich ein junger Mann war, hatte ich lange, lange Jahre starke Rückenschmerzen. Eigentlich wollte ich viel, viel schaffen, aber mir waren durch die Schmerzen die Hände gebunden. Da war ich sehr, sehr mißmutig. Weder Medizin noch sonst irgendetwas half. Wir oft schrie ich zu Gott, doch ER schien nicht zu reagieren. Wie sehr klammerte ich mich an Ihn, doch ich merkte nichts von Ihm.
Nach langen Jahren kam ein kleiner Pastor aus Schottland in unseren Gottesdienst und betete mit mir. Er sagte mir, es wird Schritt für Schritt besser werden. Und Gott handelte wirklich auf sein Gebet des Glaubens: Es wurde langsam immer besser. Nur wenn ich selber irgendetwas für den Rücken unternahm, wurde es wieder schlechter. Nun habe ich schon lange keine Rückenschmerzen mehr und bin dem HErrn immer sehr dankbar, wenn ich an diese Zeit und die Heilung denke.
Gott hat verheißen, daß unser Gebet um Hilfe nicht vergebens ist. ER ist gar nicht schwerhörig! ER hat immer einen Plan, der trotz allem gut für uns ist!
David schrieb den Psalm 69 oben. Er wußte, was Leid, Schmerz und Verfolgung ist. Aber er kannte Gott und weiter lesen>>

From:: Arm, elend und voller Schmerzen – 21.08.2018

About the Author Frank

Leave a Comment: