Andacht – 05.01.2017

Die Frucht des Geistes aber ist Liebe, Freude, Friede, Langmut, Freundlichkeit, Güte, Treue, Sanftmut und Selbstbeherrschung.
Galater 5,22

Wieviel kostet der himmlische Friede? Bist du bereit, all dein Geld dafür zu geben und vielleicht sogar noch einen Kredit aufzunehmen? Ist er dir so viel wert? Und wenn du ihn hast, mußt du diesen Schatz bewachen, sonst wird er dir geraubt. So zweimal am Tag sollte man vielleicht eine Stunde Meditieren oder Übungen machen. Aber, ob das alles reicht?
Nein, natürlich nicht. Denn den himmlischen Frieden kann man nirgendwo kaufen. Und doch sagt Jesus, daß wir unser Leben geben sollen. Ja, so hoch ist der Preis! Mein Leben in Seiner Hand gegen Seinen Frieden in meinem Herzen.
Jesus will keine Halbheiten; ER will dir ja auch nicht nur ein wenig Frieden geben, sondern alles. ER will Dich nicht halb oder nur zeitweise, sondern ganz. Und wenn du nach dem Tausch wieder dein Eigenleben auf deinen alten Wegen führen willst, dann nimmt ER Seine himmlischen Gaben wieder aus deinem Herzen. Willst du Seinen Frieden, dann tausche dein Leben dagegen ein und hole dir dein altes Leben nicht zurück! Lebe Sein Leben und denke nicht mehr an dich selber. So wird sich der Friede Gottes in deinem weiter lesen>>

From:: Andacht – 05.01.2017

About the Author Frank

Leave a Comment: