An jenem Tag … – 25.10.2017

An jenem Tag wirst du sagen:
Ich danke Dir, HErr.
Jesaja 12, 1

Du hast mir gezürnt,
doch Dein Zorn hat sich gewendet,
und Du hast mich getröstet.
Ja, Gott ist meine Rettung;
Ihm will ich vertrauen und niemals verzagen.
Denn meine Stärke und mein Lied ist er HErr.
ER ist für mich zum Retter geworden.
Ihr werdet Wasser schöpfen voll Freude
aus den Quellen des Heils.
An jenem Tag werdet ihr sagen:
Dankt dem HErrn! Ruft Seinen Namen an!
(Vers 2 – 4)

Wunderbar, diese Verheißung und diese Zukunft! Es mag sein, daß wir jetzt noch mitten im Kampf stehen. Aber es kommt der Tag, an dem der HErr uns herausholen wird. Es mag sein, daß wir empfinden, Gott zürnt uns. Doch ER wird sich erbarmen, von Seinem Zorn ablassen und uns wiederum trösten. Es mag sein, daß wir verzweifelt sind. Doch ER wird der Retter sein, der nicht zu spät kommt.
Dann wird Freude und Jubel sein, und wir werden Gnade und Heil aus Ihm schöpfen wie Wasser aus einer lebendigen Quelle. Dann wird uns klar: ER ist HErr, ER war die ganze Zeit HErr, und nun sehen wir es auch: ER ist der Retter! Wir wollen Ihm danken, wir wollen nur Seinen Namen anrufen! ER ist der Heiland, Erlöser, der weiter lesen>>

From:: An jenem Tag … – 25.10.2017

About the Author Frank

Leave a Comment: