Allein durch Seinen Geist – 13.02.2017

Nicht durch Macht, nicht durch Kraft, allein durch meinen Geist! – spricht der HErr der Heere.
Sacharja 4, 6

Luther übersetzt: Es soll nicht durch Heer oder Kraft, sondern durch meinen Geist geschehen, spricht der HErr Zebaoth.
Im Mittelalter hat man so missioniert, mit Heer und mit Kraft. Jeder, der anderer Meinung war, wurde auf dem Scheiterhaufen verbrannt oder in den Bann getan. Viele Evangelisten landeten dort. Die Hugenotten in Frankreich hatten eine blutige Bartholomäus-Nacht, als der Mob Tausende erschlug. Die Nachbarvölker christianisierte man nach dem Motto: Und willst du nicht mein Bruder sein, dann schlag ich dir den Schädel ein. Aber das Christentum wurde nur auf das Heidentum aufgepfropft, es hatte keine Wurzeln. Mit Heer und Kraft kann man nicht missionieren für Jesus! Und auch heute, mit der Macht des Geldes und mit Einflüssen und Lobbys im Parlament kann man nicht evangelisieren. Man kann nur die Macht der Kirche erhalten, mehr nicht.
Der Geist ist es, der zu Jesus führt. ER überführt die Menschen von ihren Sünden, ER weckt Sehnsucht nach Gott und Jesus im Herzen der Menschen, ER schlüsselt das Wort auf, so daß man es verstehen kann. Nur mit Ihm allein wird es gelingen, daß unser Volk Gott sucht weiter lesen>>

From:: Allein durch Seinen Geist – 13.02.2017

About the Author Frank

Leave a Comment: