Was ist vergessen?

 

Lk. 24, 18
Einer aber, mit Namen Kleopas, antwortete und sprach zu ihm: Bist du der Einzige,der in Jerusalem weilt und nicht erfahren hat, was in ihr geschehen ist in diesen Tagen?

Jesus hätte ja schildern könne, wie qualvoll der Tod am Kreuz war.
Das wurde von der Prophet David übernommen. Steht im Ps. 22.
Hätte der Sohn nicht schildern können wir brutal der Tod war?
Er hätte, doch er wusste von NICHTS.
Hat er vergessen, verdrängt?
Er hat es abgetan.
Während der Wehen, empfindet die Frau sehr viel Schmerz.
Ist das Kind aber auf der Welt, ist die Freude größer als die Nöte davor.

Sie erinnert sich nicht mehr. Haltet das Kind nicht zurück.
Es soll sich aus dem Stress nicht die Nabelschnur um den Hals drehen.Es soll in Freude empfangen werden und in Freude auf die Welt kommen, in den Armen Jesus Christus gewogen. Amen!

About the Author Birgit

Leave a Comment: