Video: 1. Die Spatzen pfeifen es vom Dach!

@Birgit Nachtigall

Es war nicht nett, dass mit meinem Nachnamen.
Habe ihn von meinem Ehemann,
der seid etlichen Jahren mit mir ex ist,- übernommen.
Ja, die trapsende Nachtigall.
So lange wie ich nicht singen muss, schädige ich niemandem.

Lasst den Vogel mal zu Wort kommen.
Er hat was zu verkündigen,
wer vermag es ihm zu verbieten?
Er lobt dem Schöpfer in allem, der ihm ernährt.

Amen!

About the Author Birgit

Leave a Comment:

2 comments
Christiane Müller says 5. Januar 2015

Gott loben, was kann man besseres tun. Eine Nachtigall tut das auf wirklich wunderschöne Art und Weise.
Ich mag Nachtigallen sehr!
GOTT sei GELOBT!

Reply
    Birgit says 5. Januar 2015

    Liebe Christiane,
    ich danke dir für die kraftbringenden Worte.
    Auch du lobst unseren Gott.
    Wer erkennt woher er kommt,
    sollte im Laufe des Lebens erfahren dürfen, dass alle Wege von Gott bestimmt sind.
    Liebe Grüße, Birgit

    Reply
Add Your Reply