Verführung, Ehebruch, Familienzerstörung …

Sie verleitet ihn durch ihr vieles Überreden, mit ihren glatten Lippen reißt sie ihn fort. Er folgt ihr augenblicklich, so wie ein Stier zur Schlachtung geht, wie in die Fessel hüpft der Hirsch, bis ein Pfeil die Leber ihm zerreißt; wie ein Vogel sich ins Fangnetz stürzt und nicht weiß, dass es um sein Leben geht.
Sprüche 7,21-23

Hier spricht der Salomo über den Ehebruch. Ein heikles Thema in unserer Zeit. Viele Ehen und Familien gehen kaputt, was man oft auch in christlichen Kreisen, versucht zu entschuldigen. Ich durfte viele Christen in vielen Orten in Deutschland kennen lernen und mit ihnen bin ich auch bei Facebook befreundet. Dort entdecke ich plötzlich viele mit anderen Partnern auf dem Profilbild. Da frage ich mich jedes Mal, warum das überhaupt so passiert? Warum zerbrechen die Ehen und Familien ausgerechnet bei Christen?
Klar, Christen sind auch bloß Menschen und haben auch ihre Schwächen. Besonders die Männer können leicht verführt werden, wenn eine Schönheit plötzlich vorbei läuft.
Nun, wir leben in einer Gesellschaft, die sehr viel Wert auf Spaß und Vergnügen legt. Wenn es mit einer Frau keinen Spaß mehr macht, sucht man sich eine andere. Warum sollte man sich noch bemühen, eine Beziehung aufrecht zu erhalten, weiter lesen>>

From:: Verführung, Ehebruch, Familienzerstörung …

About the Author Viktor

Leave a Comment: