Unsere Talente — 31.03.2016

Sein Herr sagte zu ihm:
Sehr gut, du bist ein tüchtiger und treuer Diener. Du bist im Kleinen ein treuer Verwalter gewesen, ich will dir eine große Aufgabe übertragen. Komm, nimm teil an der Freude deines Herrn!
Matthäus 25, 21

Hier erzählt Jesus ein Gleichnis. Ein Herr ging auf Reisen. Er rief seine Diener zusammen und vertraute ihnen sein Vermögen an. Dem einen gab er fünf, dem andern zwei und dem dritten ein einziges Geldpaket. Die beiden ersten legten das Geld gut an und gewannen viel dazu. Nur der dritte vergrub sein Geld. Als der Herr wiederkam, verlangte er Rechenschaft. Den ersten und zweiten lobte er mit den Worten oben. Der dritte hatte viele Entschuldigungen für seine Faulheit, und machte eigentlich seinen Herrn dafür verantwortlich.
Jesus geht mit uns ähnlich vor: Wir bekommen von Ihm ein großes Paket an Talenten und Gaben anvertraut. Wie gehen wir damit um? Manche vergraben ihre Talente und wundern sich, daß nichts passiert. Der Glaube wird langweilig, immer dasselbe … Aber wer seine Talente für den HErrn einsetzt, der bekommt immer mehr anvertraut, und, was noch wichtiger ist: Jesus sagt: Komm, nimm teil an der Freude des HErrn! Ja, wenn wir mit Ihm für Ihn leben, dann weiter lesen>>

From:: Unsere Talente — 31.03.2016

About the Author Frank

Leave a Comment: