Ohne Verfallsdatum

Manchmal beschleicht mich das Gefühl, dass Gottes Liebe, die ich in diesem Augenblick wie eine wohlige Wärme spüre und die ich dann für immer festhalten möchte, mich nie mehr wieder so berühren wird. Der Gedanke daran macht mich traurig. Doch mein Leben und mein Glauben sollen sich nicht abhängig machen von meinen starken Gefühlen der Gegenwart Gottes. Vielmehr möchte ich hier Gott selbst beim Wort nehmen, Der versprochen hat, alle Tage bei mir zu sein – unabhängig von diesen starken Gefühlsempfindungen. Gerade dann, wenn mein Leben wieder einmal stark „nach Erde schmeckt“ und ich mich nach Gottes Liebe verzehre, möchte ich mich an Gottes Gnade und Liebe erinnern, die Er jeden Morgen und alle Tage neu für mich bereithält.

 

About the Author Gerd

Leave a Comment: