Mutter und Vater aller Lebendigen

Und der Mensch gab seiner Frau den Namen Eva; denn sie wurde die Mutter aller Lebendigen.
1. Mose 3,20

Der Name Eva kommt aus dem Griechischen und bedeutet das Leben. Eigentlich alles, was Gott erschaffen hat ist lebendig, selbst die Steine, wenn man sie im Mikroskop anschaut. Nur der innere Mensch starb nach dem Sündenfall, weil er so sein wollte wie Gott. Ja, die ersten Menschen wurden vom Teufel fasziniert von dem Gedanken, unabhängig von Gott zu sein und so leben und handeln wie sie wollen. Eigentlich ist das absurd, denn sie hatten freien Willen und wurden von Gott nicht versklavt. Sie hatten die ganze Erde im Besitz und könnten ihr Leben mit Gott einfach nur genießen.
Jesus Christus will den Menschen wieder lebendig machen. Er will uns von dem Gedanken befreien, dass die Abhängigkeit von Gott für uns eine Sklaverei bedeutet und uns stark einschränken würde. Das ist Schwachsinn! Denn Gott macht uns frei und lebendig. Abhängig von Gott zu sein, bedeutet ja abhängig vom Leben zu sein. Und wer will nicht leben? Eigenlich will das jeder, nur nicht jeder will das Leben wieder empfangen. Viele Menschen wollen ihr Leben ohne Gott genießen, weil sie Spaß in Leben haben wollen und weiter lesen>>

From:: Mutter und Vater aller Lebendigen

About the Author Viktor

Leave a Comment: