Mein sicherer Hort – 09.01.2015

By Frank Lauermann

Sei mir ein sicherer Hort, zu dem ich allzeit kommen darf.
Psalm 71,3

Wir waren in der Stadt mit den Kleinen. Sie rannten überall herum und entdeckten die Umgebung; – viele interessante Dinge! Doch sie hielten immer Augenkontakt und liefen nur so weit, daß sie uns noch sehen konnten. Und wenn irgend etwas war, kamen sie schnell her und erzählten es oder, wenn sie gefallen waren, ließen sie sich trösten.
Ähnlich soll es mit uns sein: Wir brauchen diesen Ruhepol in unserem Leben. Wir müssen arbeiten, reisen, Sport machen, Hobbys pflegen, in der Gemeinde arbeiten und so viele Dinge erledigen. Wie lies weiter >>      

About the Author Frank

Leave a Comment: