Mein geliebtes Kind

Mein geliebtes Kind, du magst mich nicht kennen, aber ich weiß alles über dich | Psalm 139,1
Ich weiß, wann du dich hinsetzt und wann du aufstehst | Psalm 139,2
Alle deine Wege sind mir vertraut | Psalm 139,3
Sogar die Haare auf deinem Kopf sind gezählt | Matthäus 10,29-31
Denn du bist nach meinem Ebenbild geschaffen | 1. Mose 1,27
In mir lebst du, bewegst dich und hast dein Sein | Apostelgeschichte 17,28
Du stammst von mir ab | Apostelgeschichte 17,28
Ich kannte dich sogar, noch bevor du empfangen wurdest | Jeremia 1,5
Ich habe dich erwählt, als ich die Schöpfung plante | Epheser 1,11
Du bist kein Fehler | Psalm 139,15
Selbst alle deine Tage sind in mein Buch geschrieben | Psalm 139,15-16
Ich habe festgelegt, wann du geboren werden solltest und wo du leben würdest | Apostelgeschichte 17,26
Du bist auf eine erstaunliche und wunderbare Weise gemacht | Psalm 139,14
Ich habe dich im Leib deiner Mutter geformt | Psalm 139,13
Und brachte dich hervor an dem Tag deiner Geburt | Psalm 71,6
Ich wurde dir falsch dargestellt, von denen, die mich nicht kennen | Johannes 8,43
Ich bin nicht weit weg oder gar zornig, sondern die vollkommene Liebe in Person | 1. Johannes 4,16
Es ist mein Verlangen, dich mit Liebe zu überschütten | 1. Johannes 3,1
Einfach, weil du mein Kind bist und ich dein  Vater bin | 1. Johannes 3,1
Ich gebe dir mehr, als dein irdischer Vater dir jemals geben könnte | Matthäus 7,11
Denn ich bin der vollkommene Vater | Matthäus 5,48
Alle guten Gaben, die du empfängst kommen aus meiner Hand | Jakobus 1,17
Denn ich sorge für dich und ich begegne alle deinen Nöten | Matthäus 6,31
Mein Plan für deine Zukunft ist gefüllt mit Hoffnung | Jeremia 29,11
Weil ich dich mit ewiger Liebe liebe | Jeremia 31,3
Meine Gedanken über dich sind unzählbar, wie der Sand am Meeresufer | Psalm 139,17
Ich singe vor Freude über dich | Zefania 3,17
Ich werde nicht aufhören, dir Gutes zu tun | Jeremia 32,40
Denn du bist mein kostbarer Besitz | 2. Mose 19,5
Ich begehre von ganzem Herzen und ganzer Seele, dich in Sicherheit zu sehen | Jeremia 32,41
Und ich will dir große und unfassbare Dinge zeigen | Jeremia 33,3
Wenn du mich von ganzem Herzen suchen wirst, werde ich mich von dir finden lassen | 2. Mose 5,29
Erfreue dich an mir, und ich werde dir die Wünsche deines Herzens erfüllen | Psalm 37,4
Denn ich bin es, der diese Wünsche in dich hineingelegt hat | Philipper 2,13
Ich kann mehr für dich tun, als du dir vorstellen kannst | Epheser 3,20
Denn ich bin dein größter Ermutiger | 2. Thessalonicher 2,16
Ich bin auch der Vater, der dich in allen deinen Schwierigkeiten tröstet | 2. Korinther 1,3
Wenn du zerbrochenen Herzens bist, werde ich dir ganz nah sein | Psalm 34,19
Wie ein Hirte ein Lamm auf den Schultern nach Hause trägt, so trage ich dich nahe an meinem Herzen | Jesaja 40,11
Eines Tages werde ich jede Träne von deinen Augen wischen | Offenbarung 21,3
Und ich werde allen Schmerz wegnehmen, den du auf dieser Erde erleiden musstest | Offenbarung 21,4
Ich bin dein Vater und ich liebe dich genauso, wie ich meinen Sohn Jesus liebe | Johannes 17,23
Denn in Jesus ist meine Liebe zu dir offenbart | Johannes 17,26
Er ist das vollkommene Abbild meines Wesens | Hebräer 1,3
Und er kam, um dir zu beweisen, dass ich für dich und nicht gegen dich bin | Römer 8,31
Und um dir zu sagen, dass ich nicht deine Sünden zähle | 2. Korinther 5,19
Jesus starb, damit du und ich miteinander versöhnt werden können | 2. Korinther 5,18
Sein Tod war der tiefste Ausdruck meiner Liebe zu dir | 1. Johannes 4,10
Ich gab alles hin, was ich liebte, um deine Liebe zu gewinnen | Römer 8,32
Wenn du das  Geschenk meines Sohnes annimmst, dann nimmst du mich an | 1. Johannes 2,23
Und nichts kann dich jemals wieder von meiner Liebe trennen | Römer 8,39
Komm nach Hause und ich werde die größte Party veranstalten, die der Himmel jemals gesehen hat | Lukas 15,7
Ich bin immer dein Vater gewesen und werde immer dein Vater bleiben/Eph3,14
Meine Frage ist: Willst du mein Kind sein? | Johannes 1,12
Ich warte auf dich | Lukas 15,11-32
In Liebe dein Papa, der allmächtige Gott

About the Author Martina

Leave a Comment: