Losung des Tages – 28.09.2014

Lass dein Schreien und Weinen und die Tränen deiner Augen; denn deine Mühe wird noch belohnt werden, spricht der HERR.
Jeremia 31,16

Selig seid ihr, die ihr jetzt weint; denn ihr werdet lachen.
Lukas 6,21

Wie sehr wünschen wir uns das: wieder einmal aus vollem Herzen Lachen zu können; uns über alle Maßen freuen zu können. Doch wie oft ist uns eher zum Weinen zumute und Tränen fließen. Wenn Beziehungen, die so hoffnungsvoll gestartet waren, plötzlich zerbrechen. Wenn die ersehnte Ausbildungsstelle dann doch anderweitig vergeben wurde. Träume, die wir gehabt haben, zerplatzen dann einfach wie Seifenblasen. Das tut dann weh und es schmerzt. Gut, dass Gott uns Menschen hier mit Gefühlen ausgestattet hat, die dem Schmerz in Form von Weinen und Tränen eine Ausdrucksmöglichkeit bieten. Auch Jesus gibt uns hier ein Beispiel, als Er am Grab Seines Freundes Lazarus Tränen vergoss. Bei uns sind es dann vielleicht auch Tränen der Buße, der Erkenntnis von eigener Schuld vor Gott und das Erschrockensein vor uns selbst. Doch in den Seligpreisungen verspricht uns dann der Herr, dass wir, die wir jetzt trauern und weinen, getröstet werden und zu Lachenden werden.

Herr, ich danke Dir, dass Du uns aus unserer Trauer in Deine Freude führen wirst.

About the Author Gerd

Leave a Comment: