Losung des Tages – 24.10.2014

Haltet dem HERRN, euerm Gott, die Treue, so wie ihr es bisher getan habt.
Josua 23,8

Christus spricht: Siehe, ich komme bald; halte, was du hast, dass niemand deine Krone nehme!
Offenbarung 3,11

Mit diesen Worten verabschiedet sich der altgewordene Josua von dem Volk der Israeliten, dass er, als Nachfolder des Mose, in das von Gott verheißene Land geführt hat. „Haltet eurem Gott weiterhin die Treue.“ Seht doch darauf, mit welcher Liebe und Fürsorge der Herr euch bis hierher geführt und geleitet hat. An nichts hat es euch gemangelt und solange ihr an Ihm festgehalten habt und Ihm gehorsam gewesen seid, solange war der Herr auch immer treu an eurer Seite. Josua stellt seine Erfahrungen, die er auf seinem langen Lebensweg mit Gott gemacht hat, seinem Volk noch einmal deutlich vor Augen und – beinahe hat man den Eindruck, dass Josua das Volk Israel anfleht – hinterlässt ihnen sein kostbares Vermächtnis: haltet Gott die Treue und bleibt mit Ihm auf dem Weg, der zum Leben führt. Bleibt an Ihm dran, Der einzig und alleine Zukunft schenken kann. Verlasst euch auf den Gott, der nur das Beste mit euch vorhat. Seid Ihm treu, so wie Er euch schon immer selbst treu war.

Barmherziger Vater, Dir will auch ich treu bleiben. Die Erfahrungen mit Dir zeit meines Lebens bestärken mich immer mehr im Vertrauen zu Dir. Du kennst die guten und heilvollen Wege für mich, die mich immer mehr zu Dir hinwachsen lassen. Auf Dich ist Verlass und Du bleibst mir treu.

About the Author Gerd

Leave a Comment: