Losung des Tages – 22.10.2014

Der HERR spricht: Er ruft mich an, darum will ich ihn erhören.
Psalm 91,15

Es ist über alle derselbe Herr, reich für alle, die ihn anrufen.
Römer 10,12

Das kennen wir bestimmt auch: wir haben ein wichtiges Anliegen, deren Klärung umgehend erforderlich ist, und versuchen die entsprechende Person, die uns in dieser Angelegenheit weiterhelfen kann, telefonisch zu erreichen. Zu Beginn: das Besetztzeichen und als wir es dann später noch einmal versuchen – keiner zu Hause, niemand zu erreichen. Und auch in den Höhen und Tiefen unseres Lebens sind wir sicher dankbar dafür, wenn uns helfende Hände zur Seite stehen, auf die wir uns wirklich verlassen können. Doch im Gegensatz zu Menschen, die eben nicht immer zuverlässig sind, bietet sich Gott uns als Begleiter in guten und schwierigen Zeiten an. In Psalm 91 hören wir die wunderbare Zusage Gottes, in dem Gott selbst dies dem Betenden verspricht, wenn dieser Ihn anruft. Doch worauf gründet sich diese Zusage Gottes? Einen Vers vorher hören wir im gleichen Psalm: „Er (der Rufende) liebt Mich, darum will Ich ihn erretten; er kennt Meinen Namen, darum will Ich ihn schützen.“ Hier hören wir heraus, dass der Betende bereits eine Beziehung mit Gott eingegangen ist: der um Hilfe Bittende kennt und liebt Gott. Das ist die Voraussetzung dafür, dass Gott Sich erbarmt und hört. Es ist also nicht damit getan, dass wir Gott nur so im „Vorübergehen“ – mal eben so zwischendurch – anrufen. Wenn wir Gott sonst in unserem alltäglichen Leben aussperren, nichts mit Ihm reden und keine lebendige Beziehung zu Ihm haben, können wir dann wirklich erwarten, dass Er zu uns spricht und unsere Bitten erhört? An Gottes Beistand zu uns in der Not und generell ist also eine kleine Bedingung geknüpft: Interesse, dann Vertrauen und schlussendlich und wünschenswert – Liebe – zu Ihm. Und wenn wir auch nur ein ganz kleines bisschen von der Liebe haben, mit der Er uns am Kreuz von Golgatha geliebt hat und immer noch liebt, dann wird Gott unser Rufen und Flehen, so wie Er es versprochen hat, ganz sicher hören.

About the Author Gerd

Leave a Comment: