Losung des Tages – 14.09.2014

Verlasst euch nicht auf Lügenworte, wenn sie sagen: »Hier ist des HERRN Tempel, hier ist des HERRN Tempel, hier ist des HERRN Tempel!« Sondern bessert euer Leben und euer Tun.
Jeremia 7,4-5

Das ganze Gesetz ist in einem Wort erfüllt, in dem: »Liebe deinen Nächsten wie dich selbst«!
Galater 5,14

Liebe sei Tat. So sollte es bei uns Christen sein. Nächstenliebe in die Praxis umgesetzt. Jesus selbst sprach von dem Doppelgebot der Liebe: Gott von ganzem Herzen zu lieben und meinen Nächsten, wie mich selbst. Doch manchmal ist es gar nicht so einfach mit der Umsetzung. Insbesondere bei Menschen mit denen ich mich schwer tue. Aber vielleicht hilft es hier ja schon, wenn wir dann unserem Nächsten sein Leben nicht unnötig schwer machen, ihm nichts in den Weg legen und ihn einfach so annehmen, wie er ist. Und dennoch möchte Gott hier mehr von uns: Er möchte keine scheinheilige Fassade, die nach außen hin immer nett und höflich erscheint, aber im Herzen genau das Gegenteil widerspiegelt. Mit der Liebe Gottes, die wir bedingungslos geschenkt bekommen, können wir vorbehaltlos auf andere Menschen zugehen und ungeheuchelte Nächstenliebe praktizieren.

About the Author Gerd

Leave a Comment: