Losung des Tages – 11.09.2014

Der HERR lasse sein Angesicht leuchten über dir und sei dir gnädig.
4.Mose 6,25

Das wahre Licht, das in die Welt gekommen ist und nun allen Menschen leuchtet, ist Er.
Johannes 1,9

Aus dem Aaronitischen Segen hören wir in der heutigen Losung den Wunsch heraus, dass der Herr Sein Angesicht über uns leuchten lassen und uns gnädig sein soll. Hierbei sollten wir uns aber auch darüber im Klaren sein, dass, wenn Gott sich uns zuwendet – uns also ansieht – eine Reaktion von uns erforderlich wird: nehmen wir dieses, von Gott angesehen werden, für uns an oder nicht? Bin ich dazu bereit, aus meinem bisherigen Schattendasein heraus zu treten und mich und mein Leben in das Licht Gottes zu stellen, dass uns in Jesus Christus begegnen möchte? Des Herrn Licht leuchtet und Sein Gnadenangebot steht nach wie vor. In Sein Licht dürfen wir uns stellen und Seine Segnungen in Anspruch nehmen. Wer da will, der komme und nehme umsonst.

About the Author Gerd

Leave a Comment: