Losung des Tages – 03.09.2014

Du bist ja der Herr! Ich weiß von keinem Gut außer dir.
Psalm 16,2

Es wandten sich viele seiner Jünger ab und gingen hinfort nicht mehr mit ihm. Da fragte Jesus die Zwölf: Wollt ihr auch weggehen? Da antwortete ihm Simon Petrus: Herr, wohin sollen wir gehen? Du hast Worte des ewigen Lebens.
Johannes 6,66-68

Was hält uns eigentlich davon ab, uns auch von Jesus abzuwenden, so wie es im heutigen Lehrtext heißt, dass viele Seiner Jünger nicht mehr mit Ihm gingen? Oder anders herum gefragt: was hält uns eigentlich bei Jesus? In der Antwort von Petrus finde ich mich persönlich wieder: der Weg mit Jesus ist für mich alternativlos. Nur in Ihm finde ich das Fundament, welches meinem Leben Stabilität verleiht. Seine lebendigen Worte sind Wegweisung und sprechen mir Mut und Vertrauen in den Stürmen meines Lebens zu. Durch Ihn finde ich Vergebung meiner Schuld, Erlösung, Rettung und ewige Heimat. Wo sonst könnte ich finden, was ich nur bei Ihm finden kann: die Liebe, die das Loch in meinem Herzen dauerhaft schließt.

About the Author Gerd

Leave a Comment: