Krise – 20.12.2014

By Frank Lauermann

Behüte mich wie den Augapfel, den Stern des Auges,
birg mich im Schatten Deiner Flügel.
Psalm 17, 8

Nur beim HErrn ist Sicherheit. Wir Menschen sorgen vor, und wir rüsten uns gegen jede Krise, doch wir ahnen, daß es nicht reicht. Wenn dann eine wirkliche Krise kommt, sind wir erledigt. Alles hier ist etwas unsicher, Immobilien, Gold, Gesundheit …. alles kann kaputt gehen. Was bleibt?
Es ist sicher vernünftig, sich gegen einiges zu versichern und vorzusorgen. Aber sich ständig Sorgen zu machen, daß irgendetwas passiert, ist sicherlich nicht gesund.
Es gibt Lebenskrisen, die kommen vollkommen unvorbereitet und plötzlich: Eine schwere Krankheit, eine Scheidung, lies weiter >>      

About the Author Frank

Leave a Comment: