Kraft-Nahrung – 26.05.2016

Auf, ihr Durstigen, kommt alle zum Wasser!

Auch wer kein Geld hat, soll kommen.
Kauft Getreide und eßt, kommt und kauft ohne Geld!
Kauft Wein und Milch ohne Bezahlung!
Warum bezahlt ihr mit Geld, was euch nicht nährt,
und mit dem Lohn eurer Mühe, was euch nicht satt macht?
Hört auf mich, dann bekommt ihr das Beste zu essen
und könnt euch laben an fetten Speisen.
Jesaja 55, 1f.

Durstig sind wir; – wir dürsten nach Gerechtigkeit, Frieden, Liebe, Anerkennung, Sinn im Leben und vielem mehr. Jesus hat alles für uns bereit, wir brauchen nur kommen und nehmen! Wir brauchen nicht bezahlen und alles abarbeiten, das schaffen wir sowieso nicht; – es ist alles geschenkt. Oder wie soll man die Gnade Gottes bezahlen oder abarbeiten??
Wir wollen uns manchmal lieber selber etwas verdienen und dann sind wir stolz darauf. Aber was wir bekommen, nährt die Seele nicht, sie bleibt hungrig. Wir mühen uns ab, aber der Friede kommt nicht; – er ist flüchtig wie ein Windhauch. Erst bei Ihm kommt meine Seele zur Ruhe. ER hat das, was meine Seele satt macht. Es ist Ihm nicht genug, daß ich Speise finde, ER will mir das Beste geben. Keine dünne Suppe, sondern guten, fetten Braten mit Sauce!
Erst bekommen weiter lesen>>

From:: Kraft-Nahrung – 26.05.2016

About the Author Frank

Leave a Comment: