Jesus wandelt unsere Traurigkeit in Freudentanz

Wahrlich, wahrlich, ich sage euch: Ihr werdet weinen und wehklagen, aber die Welt wird sich freuen; und ihr werdet trauern, doch eure Traurigkeit soll in Freude verwandelt werden.
Johannes 16:20

Die Welt freut sich, wenn wir, Kinder Gottes leiden und traurig sind. Sie lachen uns aus, weil wir nicht soviel haben wie sie. Aber diese Welt kennt eine andere Freude nicht, die Freude am Herrn. Ja, diese Freude darf man auch dann haben, wenn man traurig und bestürzt ist. Jesus ist unsere Freude! Das ist nicht bloß eine Emotion, nein, diese Freude ist tief mit der Hoffnung und mit dem Glauben in unserem Herzen verbunden. Man kann sie auch Vorfreude nennen, aber das wäre nicht ganz richtig, denn im Glauben ergreifen wir jetzt schon alle Dinge, die Gott uns verheißen hat. Jesus wird all unsere Traurigkeit in Freude verwandeln, aber freuen dürfen wir uns bereits jetzt, in all unserem Schmerz und Leid. Diese Art der Freude klingt für die Menschen in der Welt wie eine Illusion oder Verrücktheit. Aber damit schaden sie eigentlich sich selbst, denn sie können an dieser Freude nicht teilhaben. Wir können mit unserer Freude auch andere Menschen anstecken, die dafür offen sind und bereit sind, weiter lesen>>

From:: Jesus wandelt unsere Traurigkeit in Freudentanz

About the Author Viktor

Leave a Comment: