Jesus heilt jede Gebrechen, auch nach achtunddreißig Jahren!

Es war aber ein Mensch dort, der achtunddreißig Jahre mit seiner Krankheit behaftet war. Als Jesus diesen daliegen sah und wusste, dass es schon lange Zeit so mit ihm steht, spricht er zu ihm: Willst du gesund werden?
Johannes 5,5-6

Was für eine Frage? Wenn man jeden kranken fragen würde, ob er gesund werden will, wird er wohl nicht nein sagen, außer er ist schon so sehr verzweifelt, dass ihm seine Gesundheit egal ist.
Hier ist die Rede von einem Gelähmten am Teich von Betesda, der achtunddreißig Jahre nur darauf gewartet hat, dass ihn jemand in den Teich wirft, wenn der Engel kommt. Nun, als Jesus ihn fragte, ob er gesund werden will, dachte er: „Endlich ist einer gnädig, der mich in den Teich wirft.“ Deswegen sagte er Jesus: Herr, ich habe keinen Menschen, dass er mich, wenn das Wasser bewegt worden ist, in den Teich werfe; während ich aber komme, steigt ein anderer vor mir hinab. Er hat nicht sofort „Ja, ich will!“ gesagt, sondern sich beklagt, dass ihm niemand helfe.
Ich habe viele Christen kennen gelernt, die sich über die schlechte Behandlung bei den Ärzten beschwert und über ihre Krankheiten geklagt haben. Vielleicht haben sie noch nie die Bibelstelle gelesen, weiter lesen>>

From:: Jesus heilt jede Gebrechen, auch nach achtunddreißig Jahren!

About the Author Viktor

Leave a Comment: