Ist alles Nichtigkeit und Haschen nach Wind?

Ich sah all die Taten, die unter der Sonne getan werden, und siehe, alles ist Nichtigkeit und ein Haschen nach Wind.
Prediger 1,14

Prediger bezeichnet alle Taten, die unter der Sonne getan werden, als Nichtigkeit. Ich könnte ihm zustimmen, denn es passiert so viel Unheil und so viele krumme Dinge auf der Erde, wo man sich an den Kopf fassen muss. Es ist erstaunlich zu welchen Taten der Mensch überhaupt fähig ist. Aber warum ist es so?
Aber klar doch, weil der Fürst dieser Welt der Teufel ist! Und er ist ein Zerstörer, Mörder und Betrüger. Wäre Gott der Fürst dieser Welt, dann würde es keine Nichtigkeiten geben. Dann würden auch Seine Kinder die Zeit nicht für irgendwelche unnütze Dinge verschwenden, sondern allein nur für Ihn einsetzen. Wir sind aber schnell vom Feind abgelenkt, weil er uns zur Fall bringen will und uns von Gott trennen will. Oft gelingt es ihm auch, aus leidenschaftlichen Christen religiösen Schlafmützen zu machen. Deswegen sagte Jesus, dass wir wachen und beten sollen! Wenn wir geistlich nicht wach bleiben und das Gebet vernachlässigen, kommt schon der Feind und verführt uns. Bleib stark im Gebet und im Studieren des Wortes Gottes, dann wird der Feind keine Chance haben, Dich zu verführen, nichtige Taten zu vollbringen. Gott segne Dich!

      

About the Author Viktor

Leave a Comment: