Heilung; – Recht oder Gnade? – 20.09.2017

Aus Seiner Fülle haben wir alle empfangen,
Gnade um Gnade.
Johannes 1, 16

Manchmal beten wir für Geschwister, die krank sind, und manche werden gesund, aber nicht alle. Wo liegt der Fehler?
Die Frage nach dem Fehler ist falsch. Wenn es „Fehler“ gibt, heißt es, Gott oder wir selber haben irgendwie Schuld. Gott ist vollkommen, Er kann nicht die Schuld haben; – aber wir. Und wenn es eine Schuldfrage ist, dann ist es Versagen unsererseits. Das fördert das christliche Leistungsdenken. Wer kann am besten beten? Was sind die besten Formeln und Rituale für Heilung?
Diese Frage ist deshalb grundfalsch. Es geht nicht um Leistung! Es geht um Gottes Gnade. Denn nur aus Gnaden sind wir gerettet, und nur wegen Seiner Gnade heilt Gott kranke Menschen. Meint wirklich jemand, er hätte ein Recht auf Heilung?
Elisa: Er erkrankte an einer Krankheit, an der er sterben sollte. Gott hatte hier einen besonderen Plan für Elisa, keine Heilung sondern ER wollte ihn in den Himmel holen.
In Psalm 32 erzählt David von seinen Leiden, die durch die Sünde mit Bathseba verursacht wurden. Aber Achtung, Krankheit wird zwar oft durch Sünde verursacht, aber nicht immer! Pauschal dürfen wir niemanden verurteilen!
Paulus war oft krank und schwach. Denn Jesus wollte, daß weiter lesen>>

From:: Heilung; – Recht oder Gnade? – 20.09.2017

About the Author Frank

Leave a Comment: