Gott will Dich nach Seinem Wort aufrichten!

Keinen Schlaf findet meine Seele vor Kummer. Richte mich auf nach deinem Wort!
Psalm 119,28

Sorgen und Kummer machen uns Kaputt und leer. Wir schlaffen nachts nicht so gut, weil in unserem Kopf alle mögliche Sorgengedanken kreisen. Da ist man wirklich im Vorteil, wenn man das Wort Gottes liest und mit Gott spricht. Er baut uns immer auf, wenn wir am verzweifeln sind und keinen Ausweg aus unseren Sorgen mehr sehen können.
Ja, wir leben in einer Zeit, die uns immer unter Druck setzt, weil man von uns erwartet, dass wir alle Dinge rechtzeitig machen und zu allen Terminen pünktlich erscheinen. So laufen wir wie Hamster im Hamsterrad und kommen nicht zum Ziel, zu dem Gott uns führen möchte. Viele Dinge sind uns oft wichtiger, als eine innige Gemeinschaft mit Gott, deswegen nehmen die Sorgen und Kummer zu. Wir sind aber zur Freiheit berufen worden. Jesus will, dass wir ohne Sorgen leben. Er will sich um uns kümmern, damit unser Kummer uns nicht unterzieht. Er kann uns viele Dinge abnehmen, die wir oft mit sich herumschleppen. Aber wir müssen sie Ihm abgeben. Wir können nicht ohne Sorgen leben, wenn wir sie nicht gleich Jesus abgeben. Sorgen sind meistens mit der Angst weiter lesen>>

From:: Gott will Dich nach Seinem Wort aufrichten!

About the Author Viktor

Leave a Comment: