Gott tut Wunder dort, wo Er glauben findet

By Viktor Schwabenland

Und er tat dort nicht viele Wunder um ihres Unglaubens willen.
Matthäus 13,58

Als Jesus in Seine Vaterstadt gekommen ist, konnte Er dort keine Wunder wegen ihres Unglaubens vollbringen. Aber was war das für ein Unglaube? Ich denke, alle Leute dieser Stadt kannten Jesus als einen Zimmermann, den Sohn von Joseph, aber nicht als einen verheißenen Messias. Sie waren sich sicher, dass ein Zimmermann nicht predigen und keine Wunder tun kann. Sie waren verblendet mit dem, was sie gesehen und erfahren haben und haben den Glauben, dass Jesus der Sohn Gottes ist, nicht zugelassen, weil sie der Lüge glaubten lies weiter >>      

About the Author Viktor

Leave a Comment: